Aktuelles

„AnBreezern“ am 29.12.2019

Ja ist den schon wieder Weihnachten? Das konnte man sich in der Tat fragen, als der Aufruf zur Bemusterung unseres neuen Vereinsfliegers kam. Getreu dem Motto „Nach der Bescherung ist vor der Bescherung“. Anders als bei einem Musterhaus mussten wir nicht zum Objekt des Interesses fahren, es kam einfach zu uns geflogen.

Piper in der Wartung

Vor Kurzem wurde die Piper zerlegt und auf einem Anhänger nach Vilshofen zur Fa. Rieger geschafft. Dort wird eine umfangreiche Wartung vorgenommen und auch der grundüberholte Motor wieder eingebaut. Nachdem das eine sehr außergewöhnliche Aktion und ein seltener Anblick ist, hier ein paar Fotos.

Insgesamt hat die Aktion gute 6 Stunden gedauert, jedoch ohne vorbereitende Arbeiten wie Ausbau der Innenverkleidungen oder Abbau des Höhenruders …